Fallbeispiele Passiv Haus Nächste Generation Modellhaus
PEJ's contact information. TEL: (+81)3-6433-2831 FAX: (+81)3-6433-2839 mail: info@passivenergie.co.jp URL: https://passiv-energie.com Click to go the contact page.

"Seseragi®" Fallbeispiele

Weltklasse anschlussfreies, wärmerückgewinnendes Ventilationssystem

Anmerkung: Alle original Rezensionen wurden auf Japanisch geschrieben und so nahe an der ursprünglichen Bedeutung übersetzt wie möglich. Die Originale können auf unserer japanischen Webseite gefunden werden.

Kundenrezension

Hirosaki, Präfektur Aomori  Herr/Frau Y

"Ich bin vor ca. 3 Monaten eingezogen und fühle mich sehr wohl."

Japanese style room with a 'Seseragi®' on the wall.

Ich bin vor ca. 3 Monaten eingezogen und fühle mich sehr wohl.
Die Wand hat antibakterielle, deodorierende, feuchtigkeits-
absorbierende und -abgebende Funktionen. Einer Empfehlung
nachgehend ließ ich Putz anstreichen, welcher natürliche
Muschel Materialien enthält und in Kombination mit diesem
leitungslosem Ventilationssystem gibt es keinen
unangenehmen Geruch und die ganze Familie fühlt ich wohl.

Danke für alles.

Newly built house with a 'Seseragi®' installed.

Kundenrezension

Hachinohe, Aomori Präfektur Herr/Frau K

"Die Wärmerückgewinnungsrate ist gut und es gibt kaum Temperaturunterschiede zwischen den Räumen."

Room with a 'Seseragi®' installed.

Der Zimmermann war derjenige, der mir zuerst über hohe
Wärmerückgewinnungsraten erzählt hatte, was seitdem ein
entscheidender Faktor für mich geworden ist.
Daher kenne ich das "Seseragi®".

Als ich das "Seseragi®" zum ersten Mal benutzte merkte ich,
dass es leise ist und es keinen Temperaturunterschied
zwischen den Räumen gibt.

Spacious room with a 'Seseragi®' installed.

Kundenrezension

Oshu, Iwate Präfektur Herr/Frau K

"Da mich die Entstehungsgeschichte auf der Webseite bewegt hat und ich die leitungsfreien Eigenschafte mochte, kaufte ich das Produkt."

Als ich auf der Suche nach einem geeignetem Ventilationssystem für ein neues Haus war, stoß ich auf das "Seseragi®".
Der ausschlagende Punkt für den Kauf war der, dass die Entstehungsgeschichte Sympathie für Herrn Deutinger geweckt hat. Selbstverständlich möchte ich auch die anschlussfreien Eigenschaften des Ventilationssystems.
Ventilation unter Anwendung von Leitungen war für mich unkomfortabel, da ich vorher in einem Haus wohnte, wo die Luft frei durchziehen konnte, woran ich mich gewöhnt hatte.
Daher war die Einfachheit, mich nicht um Leitungen kümmern zu müssen attraktiv.
Nachdem ich das "Seseragi®" kaufte, hatte ich einmal die Gelegenheit, einen Blick auf ein Ventilationssystem mit Leitungen zu werfen. Als ich nun dessen Komplexität begreifte dachte ich, dass leitungsfrei die richtige Wahl war. Außerdem, auch wenn es Geschmackssache ist, mag ich das Gefühl, welches mir der Anblick von innen und außen gibt.
Die Form der Außenabdeckungen von gewöhnlicher Ventilation mochte ich nie wirklich, doch ich mag die andere Außenabdeckung des Seseragis.

Newly built house.

Kundenrezension

Saitama Präfektur Herr/Frau T

"Mithilfe des Seseragis sind wir in der Lage, ein kleines, aber hochleistendes Haus zu realisieren."

Der Besitzer T. ist repräsentativer Direktor eines Bauunternehmens und erstklassiger Architekt.

White model house.

"Wir haben zur Zeit das 'Seseragi®' in einem
kleinen Modellhaus, direkt neben unserem
Büro, installiert."

Um hohen Komfort zu erzielen, wurde es mit
Bedacht auf Wärmedämmung, Luftdichtheit und
besonders Ventilation entworfen. Um jedoch
den limitierten Platz unter der abgeschrägten
Decke und dem Querbalken nutzen zu können,
konnten dort keine Leitungen verlegt werden."

High room with 2 Seseragi®s installed.

"Mit dem leitungsfreien, Wärme rückgewinnendem
Ventilationssystem 'Seseragi®', müssen keine Leitungen
angebracht werden. In Folge dessen kann die
Deckenhöhe erhöht werden, was zu mehr Volumen
und gesteigerter Leistung führt.
Im Innern ist das Haus offen, ohne Trennwände gebaut.

Nachdem es nun einige Jahre als Modellhaus
genutzt wurde, bin ich überzeugt, dass z.B. ein
Ehepaar hier gut leben könnte."

Kundenrezension

Miyazaki Präfektur Herr/Frau H

"Ich bin mit dem Gefühl von gut balancierter Ventilation zufrieden."

"In einem Haus leben zu wollen, in dem ich mir keine Gedanken über Wärme oder Kälte machen muss, war ein guter Anlass das 'Seseragi®' zu erwerben.
Ich dachte, dass von nun an Wartung kein Problem mehr darstellen würde und durch eine Empfehlung eines Designers konnte ich das 'Seseragi®' billig und ohne Einschränkungen in Sachen Planung, ansonsten hervorgerufen durch Leitungen, installieren. Ich bin mit dem Gefühl von gut balancierter Ventilation zufrieden."

Living room with a 'Seseragi®' installed.

Das "Seseragi®" eignet sich gut für
Häuser mit abgeschrägten Dächern
oder hohem Lüftungsbedarf.

Die Decke ist hoch und sehr offen.
Allein durch die Deckenhöhe steigt
das Volumen des Raumes dermaßen,
dass Wärmedämmung ein noch
wichtigerer Faktor wird.

Modern house front.

Das "Seseragi®" hat ein einfachgehaltenes
Außenabdeckungsdesign, wodurch es gut
mit dem Charakter des Hauses vereinbar ist.

Kundenrezension

Nagano Präfektur Herr/Frau O

A room.

"Als es Probleme gab, erhielt ich durchgängig Unterstützung,
wofür ich sehr dankbar bin."

Eine nette Rezension kam von Hauseigentümer O. aus Suwa-gun, Nagano Präfektur,
welcher unser leitungsfreies wärmerückgewinnendes Ventilationssystem bei sich zu
Hause installiert hatte.

Handwritten Japanese review by a customer.
"Unser Haus ist ein hoch luftdichtes, gut gedämmtes, holzbasiertes Haus, mit deutschen Fensterläden und Kamin. Das wärmerückgewinnende Ventilationssystem spielt mit all dem gut zusammen, was mich befriedigt.

Einmal (4 Jahre nach der Installation), gab es ein Problem mit dem Kontroller. Zuerst war ich besorgt, ob man das Problem überhaupt beheben könne, da es ja ein auswärtiges Produkt ist, doch ich erhielt eine sofortige Antwort auf meine Anfrage und mir wurde bis zum Ende geholfen. Jetzt läuft alles glatt. Ersatzteile wurden kostenlos zugestellt, wofür ich sehr dankbar bin. Vielen Dank für den guten Service."

An attic.

Herr/Frau O kontaktierte uns direkt über den Hersteller, weil die Firma,
die das Gerät damals einbaute, 4 Jahre vorher geschlossen wurde.
Wir mussten über das Telefon zurechtkommen und mehrmals die Hilfe
von Herrn/Frau O in Anspruch nehmen.
Es macht uns froh, dass das Problem solide bewältigt werden konnte.
Wir hoffen auf weiterhin gute Zusammenarbeit.

Kundenrezension

Kyoto Herr G

"Design und Komfort in einem. Dank der Absenz von Leitungen bereiten hohe Decken keine Schwierigkeiten. Meine Frau mit Heuschnupfen ist sorgenfrei."

A Kyoto style house.

Um ein Zertifikat für klimafreundliches
Wohnen zu erhalten und mit dem Wunsch,
Design und Komfort in Balance zu halten,
hatten wir in Erwägung gezogen, ein
wärmerückgewinnendes Ventilationssystem
einzubauen.

Gewöhnliche Systeme dieser Art benötigen
jedoch Leitungen durch das gesamte Haus
und es wäre nötig, den Bereich unter dem
Querbalken zu räumen, und wir könnten den
Platz unter der Decke nicht mehr ausnutzen.
Deswegen ließ ich das 'Seseragi®' installieren.

Living room with a 'Seseragi®' installed.

Da ich im Februar einzog und die Kälte besonders
harsch war, öffnete ich die Fenster kaum, aber es
war dennoch gut belüftet und die Innentemperatur
war meist konstant.

Das Haus hat ca. 99 m² und dank des Seseragis
muss ich nie mehr als in 2 Räumen gleichzeitig heizen.

Zudem sagt meine Frau mit Heuschnupfen, dass
sie sich im Haus wohlfühlt.

Kundenrezension

Tottori Präfektur Firma M Besitzer H Besitzer M

"Wir sind sehr zufrieden mit der Effizienz der Klimatisierung. Die entscheidenden Faktoren für die Anschaffung waren keine Leitungen und Wärmerückgewinnung."

Wenn ich nach Hause komme, ist es weder heiß im Sommer, noch kalt im Winter.
Der Klimatisierungseffekt ist auch gut.
(Yonago, Tottori Präfektur Besitzer H)

White house front. Room with 2 Seseragi®s installed.

"Es gibt einen spürbaren Unterschied zu meinem vorherigen Heim. Selbst im Sommer lässt sich das ganze Haus schnell abkühlen. Das liegt wahrscheinlich nicht nur an der Ventilation, aber alles in allem bin ich zufrieden. Im Endeffekt sind Wärmedämmung und Ventilation wichtig!"
(Tottori Präfektur, Nishumuro-gun Besitzer M)

Spacious room with a 'Seseragi®' installed.

Kundenrezension

Shizuoka city Herr/Frau N

"Gut gedämmtes Haus + Komfort = 'Seseragi®'.
Luftauffrischer sind unnötig und das 'Seseragi®' einzubauen um Energiekosten zu sparen war die korrekte Entscheidung."

"Wir hatten vor ein gut gedämmtes Haus zu bauen und als wir die Erklärung von Firma S. hörten, haben wir es als notwendig erachtet, das 'Seseragi®' einzubauen, um Leistung und Komfort zu gewährleisten. Die Installation war simpel und bisher fühlen wir uns wohl, wobei wir kaum die Klimaanlage nutzen." Der Pollenfilter entfernt mehr als 99% der Pollen und Feinstaub, also braucht man keinen Luftauffrischer, was Energiekosten spart. Wir sind froh, das 'Seseragi®' installiert zu haben."

Living room with a 'Seseragi®' installed.

Kundenrezension

Okinawa Präfektur, Kunigami-gun Herr/Frau O

"Perfekt geeignet für Okinawas heiß-feuchte Klima. Ich installierte das 'Seseragi®' um die Luft für meine Familienmitglieder mit Asthma sauber zu halten."

"Die Absenz von Leitungen war der entscheidende Grund für die Anschaffung. Gäbe es Leitungen und würde dessen Reinigung vernachlässigt werden, würde sich Staub ansammeln und es kann zu Schimmelbildung kommen. Da ich ein asthmatisches Kind habe, versuchte ich solche negativen Faktoren zu eliminieren, wo es nur geht. Ich bin dankbar, dass ich immer frische Luft habe als Folge daraus, keine Leitungen zu haben."

"Unser Haus in Okinawa liegt in einer heißen
und feuchten subtropischen Klimazone. Daher
suchten wir nach verschiedensten Ventilaions-
systemen, welche in Honshu" (Hauptinsel Japans)
"populär waren und ob diese auch in Okinawa
in stahlverstärkten Betonbauten einsetzbar wären.
Wir kamen zu dem Schluss, dass das 'Seseragi®'
durchaus für Okinawas heiß-feuchte Klima
geeignet
ist und entschieden uns dafür, das
System zu kaufen."

A 'Seseragi®' is installed near the ceiling. A room with a 'Seseragi®' installed. modern, white house front.

Kundenrezension

Kawasaki, Kanagawa Präfektur Herr/Frau H

"Das 'Seseragi®' ist ein absolutes Muss für Häuser mit hoher Luftdichtheit und guter Wärmedämmung. Der Katalog ist gut verständlich und die Nach-Einzugs-Vorstellung ist zutreffend."

"Mit einem gut gedämmten und luftdichten Haus als Ziel, war das Einbauen eines wärmerückgewinnendem Ventilationssystems ein absolutes Muss.
Ein Mitarbeiter des Bauunternehmens hatte uns bereits von dem 'Seseragi®' erzählt, doch war es der einfach verständliche Katalog, welcher uns eine gute Vorstellung davon gegeben hat, was es nach dem Einzug heißt, ein Wärme zurückgewinnendes Ventilationssystem zu haben. Auf niedriger Stufe ist der Geräuschpegel kaum merkbar."

Room with a 'Seseragi®' installed.

Das Haus ist nicht nur gut gedämmt und luftdicht,
sondern hat einige Räume, die die hohe Deckenhöhe
ausnutzen und wo man überall die Liebe fürs Detail
zu spüren bekommt.

In einem solchen Umfeld ist ein wärmerückgewinnendes
Ventilationssystem ohne Leitungen gut geeignet.

A staircase.

Kundenrezension

Niigata Herr/Frau T

"Das 'Seseragi®' hat eine bessere Wärmerückgewinnung im Vergleich mit Produkten anderer Firmen und übertrifft meine Erwartungen."

"Der Grund für die Anschaffung war eine
Empfehlung eines Mitarbeiters der Baufirma,
welcher die Effekte dessen auf die Luft im
gesamten Haus einschließlich des Flurs
beachtete."

Ich habe mir aufgrund der Empfehlung
nicht viele Gedanken um die Installation
gemacht, doch wurde ich nicht im Stich
gelassen als die Zeit gekommen war, das
System zu installieren!
Wenn ich die Wärmerückgewinnungsrate
mit der anderer Produkte vergleiche,
bin ich zufrieden
."

Modern kitchen with a 'Seseragi®' installed nearby.

Das Design des Seseragis passt natürlich zu
Räumen westlicher Art, sogar aber auch zu
Räumen japanischer Art. Egal was für ein
Zimmer, das Design kommt nicht in Konflikt
mit der Möblierung usw.

Mit einem 'Seseragi®' muss man überhaupt
nicht Leistung über Design setzen.

Japanese style room with a 'Seseragi®' installed.

Kundenrezension

Niigata Herr/Frau A

"Ich fühle mich jeden Tag wohl. Entscheidende Faktoren für die Anschaffung waren natürlich Leistung; detaillierte Planung und gute Kompatibilität."

"Mein erster Gedanke galt der Wärmebeschaffenheit des Hauses.
Wir zogen mehrere Elemente mit in die Erwägung ein wie z.B. Planung, Dämmungsmethode, Fensterbeschaffenheit, Ausstattung usw. und entschieden uns letztlich für das 'Seseragi®'.
Zusätzlich zu guter Leistung gibt es keine Leitungen die mit der Innenausstattung Schwierigkeiten bereiten, was die Planung vereinfacht hat."

Living room and kitchen with a 'Seseragi®' installed.

"Das lokale Lüftungsteil kommt mit einer Deckklappe und
ich habe das Gefühl, dass das 'Seseragi®' bessere Leistung
als Produkte anderer Hersteller erzielt." Ich merke, dass
ich mich jeden Tag wohlfühle
.
Ich justiere und probiere die unterschiedlichen Einstellungen
aus, je nach Zeit und Wetter, bis ich genau die richtige finde."

The front of a house.

Kundenrezension

Kumagaya, Saitama Präfektur Herr/Frau M

"Selbst wenn ich meine Fenster nicht zum Lüften öffne, bemerke ich überhaupt keinen unangenehmen Geruch. "Die Luft kommt mir immer frisch, und die Temperatur ausgeglichen vor."

House front with a 'Seseragi®' installed.

"Ich war auf der Suche nach einem System, welches
Luftverunreinigungen, entstehend in geschlossenen
Räumen, beseitigen und frische Luft zuführen kann,
ohne dabei die Temperatur und Feuchtigkeit zu
beeinträchtigen
.

Ich lernte das 'Seseragi®' über die Webseite und über
Videos auf YouTube kennen, aber ich ging auch auf eine
Ausstellung, um mich über die genauen Ausmaße und den
Geräuschpegel der Maschine eigens zu vergewissern."

Bedroom with a 'Seseragi®' installed.

"10 Monate sind seit dem Einbau vergangen.
Mit diesem Ventilationssystem muss man
sich keine Sorgen um Verunreinigungsquellen
wie z.B. ausgeatmetes CO2 order Hausgeruch
kümmern.

Im Sommer oder Winter kommt es mir vor,
als hätte ich stets frische Luft und eine
konstante Temperatur ohne die Fenster
öffnen zu müssen
."

Kundenrezension

Saitama Präfektur Herr/Frau K

-Dies ist ein Fall einer Wohnungsrenovierung- "Selbst barfuß im Dezember ist es nicht kalt. Das Loslösen von Nagelhaut wurde auch unterdrückt."

Handwritten Japanese review by a customer.
Wir haben zugleich doppelte Verglasung und das 'Seseragi®' installiert.
Im Dezember ist die Temperatur konstant um 21°C ~ 22°C und Luftfeuchtigkeit zwischen 50% und 60%. Nicht nur im Wohnzimmer, sondern in allen Räumen ist es so uniform.
Vor der Renovierung war jeder Raum geschlossen, doch nun wurde es zu einem offenen Leben mit der Tür jedes Zimmers geöffnet.
Im Winter brauchten wir immer eine warme Decke. Jetzt jedoch, fühle ich nicht mal barfuß die Kälte.
Ich hatte auch im Winter das Problem, dass sich die Haut an meinen Fingerspitzen aufgrund von Trockenheit löste, doch bin ich jetzt sehr froh, dass dieses Problem nicht mehr auftritt."

Baufirmarezension

Akita Präfektur Designer N

"Der hauptsächliche Grund das System zu installieren war der, dass ich die Maschine selbst reinigen kann. Es hat mich positiv überrascht, dass die Temperatur im gesamten Haus ausgeglichen wird."

"Ventilationssysteme mit Leitungen können nicht von Privatleuten gereinigt werden und wenn der Filter
nicht gereinigt wird, kommt es zu Verstopfungen und schwacher Belüftungsleistung.
Es gibt einige Bewohner, die Leitungen nicht ausstehen können, aber diese dennoch lange Zeit nutzen.
Als ich aber das 'Seseragi®' mit dessen selbsterklärender Wartung sah, dachte ich: 'Hey, das ist toll!' und machte eine Bestellung. Danach konnte die Luft von einem Zimmer ins Wohnzimmer, den Flur und wieder zurück wandern und dabei die Temperatur im gesamten Haus ausgleichen. Das hatte ich nicht erwartet, war aber ein willkommener Effekt."

Baufirmarezension

Ise, Mie Präfektur Firma K

"Seseragis Eigenschaft, keinen Schacht zu haben und dessen simple Abdeckung passen sehr gut zu Häusern, die auf ihre Balken aufmerksam machen wollen! Der Geräuschpegel im Betrieb stört auch überhaupt nicht."

"Dieses ist ein Haus, welches auf seine
Balken aufmerksam machen will, weswegen
ich nicht anständig hätte Leitungen legen
können und daher kam mir der Gedanke,
das 'Seseragi®' einzubauen.
Als ich es ausprobierte, merkte ich kaum
Betriebsgeräusche und die Abdeckung steht
nur leicht über, was gut mit der Atmosphäre
des Raumes zusammenspielt."

House front. Room with a 'Seseragi®' installed. Wall with a 'Seseragi®' installed.

Die Außenabdeckung hat eine ähnliche Farbe
wie die Wand und ist in einem unauffälligen
Ort platziert.

Baufirmarezension

Sendai, Miyagi Präfektur Firma I

"Aufgrund der soliden Wärmerückgewinnung sind meine Sorgen wegen der Kälte verflogen! Der Geräuschpegel ist gering und eignet sich daher auch für das Schlafzimmer."

"Sendai hatte zur Zeit eine Mindesttemperatur von
2°C bis 10°C, was eine Weile anhielt.
Zu Beginn der Bauarbeiten bereitete mir die Kälte
Sorgen.
Ich stellte das Gerät auf Ventilationsstufe 2 und
als ich das Keramikelement mit einem Pyrometer
maß, war eine solide Wärmerückgewinnung
zu verzeichnen, was mich beruhigte.
Da das Wärmebild rot wurde und der Geräusch-
pegel extrem leise ist
, sehe ich kein Problem
das 'Seseragi®' im Schlafzimmer einzubauen. Mit
der Wärmerückgewinnung und ca. 50% Luft-
feuchtigkeit in jedem Zimmer
werden genau die
richtigen Voraussetzungen erhalten. Es war der
erste Auftrag dieser Art für unsere Firma und die
Person des Elektrikladens war auch planlos, aber
wir haben es irgendwie geschafft. Das System
wieder zu entfernen scheint auch machbar zu sein."

House front. Staircase with a 'Seseragi®' installed. Room with a 'Seseragi®' installed. Room with a 'Seseragi®' installed.

Baufirmarezension

Tochigi Firma O

"Die großen Vorzüge sind die Leichtigkeit, mit welcher sich die Temperatur regulieren lässt und die Absenz von Leitungen. Das neue Design der Fernbedienung ist auch gut!"

"Ursprünglich hatte ich geplant, Typ 1 Ventilation
mit Leitungen zu installieren, dennoch stellte sich
heraus, dass es an Platz mangelte und die Wartbarkeit
bereitete mir auch Kopfschmerzen.
Daraufhin fand ich das 'Seseragi®' auf der Webseite und
entschied, es einzubauen.
Keinen Platz für Leitungen aufzuwenden und die
einfache Temperaturregulierung sind große Vorteile,
meiner Meinung nach.
Auch mag ich das neue Design der Bedienung sehr
."

Dining room with a 'Seseragi®' installed. House front.

Baufirmarezension

Iwaki, Fukushima Präfektur Firma T

"Ich heize nur von ende Dezember bis ende Februar!"
(1 Klimaanlage・3 Stunden durchschnittlich)

*Der Besitzer ist selbsterklärter "Wäremedämmungs-nerd" und erstklassiger Architekt Herr T.
Er baute das 'Seseragi®' in seinem Haus ein, welches auch sein Büro ist.

"Keine Leitungen zu haben war
attraktiv für mich.
Selbst im Winter kann ich kurze
Ärmel tragen.
Ich heizte nur 2 Monate lang
von Ende Dezember bis Ende
Februar (1 Klimaanlage,
3 Stunden durchschnittlich)
ohne sonstige Heizmethoden
während dieser Zeit!
"

Children plaing happily. House front.

Baufirmarezension

Kaga, Ishikawa Präfektur Firma O

"Entscheidend für mich waren geringer Wärmeverlust sowie einfache Konstruktion. Selbst an einem heißen Sommertag konnte ich keine warme Luft einströmen spüren."

"Da dies ein langlebiges, hochwertiges Haus
werden sollte, wollte ich ein Ventilations-
system mit niedrigem Wärmeverlust verwen-
den. Ich lernte das 'Seseragi®' durch einen
Vorschlag des Eigentümers kennen.
Wir installierten das System schließlich
aufgrund von geringem Wärmeverlust,
Bearbeitbarkeit und dem Wunsch des
Eigentümers
.
Ich selbst habe das 'Seseragi®' ausprobiert
und denke, dass die Bearbeitbarkeit sehr gut
ist.

Zudem ist der Geräuschpegel so gering, dass
es mir keine Sorgen bereitet.
An einem heißen Sommertag
(mit Temperaturen über 35°C) hielt die
Klimaanlage den Raum bei 25°C und als ich
meine Hand direkt an das 'Seseragi®'
hielt, konnte ich keine warme Luft ein-
strömen spüren
."

Oben rechts: Ein weiträumiges LDK für das Gefühl von
Offenheit. Geplant für die Nutzung mit dem 'Seseragi®'.


Unten links:Das 'Seseragi®' von Außen. Wegen
der flachen Abdeckung passt es gut zu dem Haus.

Kitchen with a 'Seseragi®' installed nearby. House front.

Baufirmarezension

Ausgelegt auf Q-value 1.0 Wohnen                   Yamagata Präfektur Firma K

"Die Suche nach einem Produkt mit hohem Preis/Leistungsverhältnis brachte mich dazu, das 'Seseragi®' einzubauen. Stromverbrauch, Wartbarkeit, Wärmerückgewinnung und Geräuschpegel sind alle exzellent."

"In Abwägung des Hauptluftstroms des Belüftungssystems suchte ich ein Produkt, welches besonderen Wert auf Stromverbrauch, Wartbarkeit, Wärmerückgewinnung und Geräuschpegel legt. Da dieses Exemplar Balken und schräge Dächer hatte, dachte ich, dass das 'Seseragi®' ohne Leitungen die Planung vereinfachen würde. Angemessene Wartbarkeit und keine Notwendigkeit Leitungen einzubauen überzeugten mich schnell, das System einzubauen. Der Geräuschpegel des Ventilators ist sehr klein. Wir planen die Wärmerückgewinnung diesen Winter zum Einsatz zu bringen."

Japanese style room with a 'Seseragi®' installed. A window.

Das 'Seseragi®' passt auch gut zu der Holzmaserung
der Außenwand. Wir danken für eine weitere Bestellung
für ein anderes Null-Energie-Haus.

House front.

Baufirmarezension

Akita Firma K

"Nach sorgfältiger Planung entschieden wir uns, das 'Seseragi®' einzubauen. Wir merkten, dass der Temperaturunterschied zwischen den Räumen und Stockwerken sehr gering wurde."

Wir überlegten, ein Typ 1 Ventilationssystem einzubauen, um den Wärmeverlust des Hauses zu reduzieren. In diesem Fall jedoch könnte der Platz, welcher die Leitungen einnehmen würden, nicht länger genutzt werden und es blieben immer noch Fragen bezüglich der Wartung offen.

Firma S wusste bereits von dem 'Seseragi®' wegen der Webseite und Direktnachrichten und nach gründlicher Überlegung entschieden wir uns, das System einzubauen.

Spacious, luminous Dining room with a kitchen.

Häuser, die oft das 'Seseragi®' installieren
haben Balken, schräge Decken oder hohe
Ventilationsanforderungen.

Allein eine hohe Decke sorgt für
einen dermaßen Anstieg des Volumens,
dass Wärmedämmung noch wichtiger wird,
als es ohnehin ist.

House front.

Das Haus war ab dem heißen Juli
beziehbar.

Der Eigentümer teilte uns seinen
Eindruck mit, dass der Temperatur-
unterschied unter den Räumen und
Stockwerken sehr klein sei, ver-
mutlich aufgrund der alternierenden
Richtung des Luftstroms.

Baufirmarezension

Sendai, Miyagi Präfektur Firma K

"Ich scheute keine Mühen für dieses Haus und schlug das 'Seseragi®' ohne Zögern vor. Keine Beschwerden von Kunden, komfortable Sommernächte und gute Popularität."

Ich lernte das 'Seseragi®' durch den Wunsch
des Eigentümers kennen. Ohne Leitungen
dachte ich, dass Wartung und Konstruktion
sehr angenehm werden würden.

Um ehrlich zu sein, wenn man den Luft-
strom auf 'hoch' stellt, ist der Geräusch-
pegel durchaus merkbar, doch gab es keine
Kundenbeschwerden. Im Gegenteil habe ich
gehört, dass der 'Night Purge Mode'
Sommernächte sehr bequem mache
.
Es freut mich, dass es keine Probleme mit
der Ventilation gibt, selbst auf kleiner Stufe,
und dass die Wartung sehr angenehm
durchführbar ist.

Da die Wärmerückgewinnung gut funktioniert
und keine Probleme bereitet, möchte ich
das 'Seseragi®' auch für andere Häuser
oder Projekte, mit wenig Platz für Leitungen,
empfehlen.

Room with a 'Seseragi®' installed. House front.

Baufirmarezension

Sendai, Miyagi Präfektur Firma K

"Wir empfehlen dieses Produkt an Kunden weiter, aufgrund der verlässlichen Produkte und Personals."

Wir bauten das 'Seseragi®' auf Wunsch unseres Kunden ein. Während der Installation machte es den Eindruck eines verlässlichen Produktes.
Seit Neuestem empfehlen wir das Produkt auch an Kunden weiter, die hohe Decken haben, oder welche Ventilation
mit Leitungen vermeiden wollen. Selbst wenn man nicht jedes Detail des Produktes kennt, kann man es unbesorgt bestellen, weil der Kundenservice von Passiv Energie Japan gut ist.

House front with 2 Seseragi®s installed. Room with a 'Seseragi®' installed. The outdoor cover is also shown.

Kunden berichten, dass Seseragis Stärken die einfache Wartung und der geringe Lärm seien. Auch sind sie froh, dass Filter bequem auf der Webseite oder auf Amazon gekauft werden können. Ich hörte auch in einer Rezension, dass die Bedienung cool sei.
Auch wenn es nichts mit der Leistung zu tun hat, denke ich, dass Qualität in Sachen Design wichtig ist, da die Bedienung ja auch im Haus installiert wird.
In diesem Beispiel hier, installierten wir auch die 'KK2' Außenabdeckung, welche einen Rückstrom verhindernden
Effekt besitzt. Es ist leicht einzubauen und ich habe das Gefühl, dass Wasserdichtheit und -abfluss im Vergleich zu Vorgängermodellen besser wurden.

Baufirmarezension

Niigata Präfektur Firma K

"Das 'Seseragi®' erzielte gute Werte bei der Messung der Luftdichtheit, was mir hohe Erwartungen bereitet!"

Aufgrund des Wunsches des Eigentümers nach einem Wärme rückgewinnendem System, suchte ich eines, was leicht instandzuhalten ist und keine reguläre professionelle Reinigung benötigt.
Als ich so das 'Seseragi®' fand, dachte ich, dass es diesen Ansprüchen gerecht werde.
Das leitungsfreie, wärmerückgewinnende Ventilationssystem 'Seseragi®' erzielte hohe Werte bei der Messung
der Luftdichtheit
und mit diesem Resultat habe ich hohe Erwartungen an das System, wenn der Winter kommt.

House front. A 'Seseragi®' being installed.

Grundstück von M - Messung der Luftdichtheit

Dieses Modell hat Balken, schräge Decken und weite Öffnungen,
weswegen ich nur unter Schwierigkeiten Leitungen hätte legen
können.
Das 'Seseragi®' war attraktiv, weil es keine Leitungen und
keine reguläre professionelle Reinigung in schwer
erreichbaren Stellen braucht
.

Itchinotsubo Modellhaus Nr. 49

Dining room with a 'Seseragi®' installed.

Baufirmarezension

Nagano Präfektur Firma B

"Es ist reizvoll, dass das 'Seseragi®' im Vergleich mit anderen Produkten dünn ist.
Selbst in kalten Regionen läuft die Wärmerückgewinnung einwandfrei."

Wir hatten zuerst geplant, ein Ventilationssystem
mit Leitungen zu installieren. Im Läufe der Bau-
maßnahmen stellte sich jedoch heraus, dass die
Leitungen mit dem Design Probleme bereiteten,
also suchte ich Hals über Kopf nach einer Alter-
native ohne Leitungen.

Als ich so die Webseite von Passiv Energie Japan
fand, war das eine gute Gelegenheit für diesen
Wechsel. Da die Baumaßnahmen schon begonnen
hatten und das Produkt einen guten Eindruck
machte, installierte ich es zeitnah. Auch war es
reizend, dass das Produkt dünn ist, verglichen
mit anderen Produkten.

House front covered in snow. Corridor with a 'Seseragi®' installed.

Nagano Präfektur ist eine Region, in welcher Winter sehr
hart sein kann, doch bin ich beruhigt, dass der Winter
komfortabel überstanden werden kann.

Wenn man auf höchster Stufe belüften lässt, wird der
Geräuschpegel etwas laut, aber die Wärmerückgewinnung
ist auch auf niedriger Stufe spürbar, also ist das kein
ernstes Problem.

Baufirmarezension

Kyoto Präfektur Firma M

"Das 'Seseragi®' wurde aufgrund von hohen Räumen und viel Platz für Ventilation empfohlen. Wir sind glücklich, dass es keinen Temperaturunterschied zwischen den Räumen gibt."

Beim Bau dieses hoch luftdichten und gut gedämmten Haus
begannen wir die Suche nach einem Belüftungssystem, welches
permanent laufen könnte. Dabei kam die Erinnerung an einen
vorherigen Kunden auf, der uns bereits vorher das 'Seseragi®'
gezeigt hatte. Für dieses Projekt war leitungsfreie Ventilation
perfekt geeignet.

Der Wechsel zwischen Ab- und Zuluft erfolgt einfach durch einen
einzelnen Lüfter und die leitungsfreie Architektur kann ohne
großen Aufwand instandgehalten werden.
Die Außenabdeckung ist von schlichtem Design, was das Aus-
sehen der Außenseite perfekt abrundet.

House front with 4 Seseragi®s installed. A modern kitchen.

Kunden merkten an, dass "Obwohl die Räume
große, offene Räume sind, sind die Temperatur
meistens konstant und ausgeglichen, was das
Wohnen hier sehr gemütlich macht."

Ich bin der Überzeugung, dass das 'Seseragi®'
einen großen Einfluss auf die Lebensqualität hat.

Baufirmarezension

Gifu Präfektur Firma L

"Wärmerückgewinnung, Wartung, Verarbeitbarkeit, Preis. Alles in allem exzellent."

Wir installierten das 'Seseragi®' nachdem wir Energiesparleitung, Preis, Lärm, Größe, Effizienz der Wärmerück-
gewinnung und Verarbeitbarkeit umfassend beurteilten.

  • Wärmerückgewinnung ermöglicht Energiesparen und eine Verbesserung der thermalen Bedingungen.
  • Erneuerbares Equipment ist nötig um die Lebensdauer der Maschine zu verlängern.
  • Einfache Konstruktion, um Installationskosten und Wartungsarbeiten gering zu halten.
A spacious dining room and kitchen with a 'Seseragi®' installed.

Bis direkt vor der Installation war ich besorgt, dass die Innenabdeckung vielleicht etwas zu groß sein könnte,
doch als wir es schließlich einbauten, passte sie gut zur Atmosphäre und fiel kaum auf.

House front. Room with a 'Seseragi®' installed.

Baufirmarezension

Hokkaido Firma S

"Selbst in Hokkaidos strenger Kälte kürzt das 'Seseragi®' Heizkosten!
Es schafft ein angenehmes Umfeld und verhindert Kondensation!"

In Regionen mit strenger Kälte und viel Schneefall sind Heizkosten und die Bedingungen im Haus Anlass zur Sorge.
Mit herkömmlichen Ventilationssystemen kann kalte Außenluft ungehindert ins Haus gelangen, was unangenehm ist
und zu mehr Heizen führt. Das 'Seseragi®' jedoch bewahrt bis zu 93% der Wärme des Raumes!
Es ist für den "hohen Komfort selbst im Winter" bekannt, da es unerwünschte Temperaturgefälle verhindert und Luft bei annähernd Raumtemperatur liefert. Zudem sind wir zufrieden Heizkosten zu sparen, durch den geringen Wärmeverlust der Belüftung.

Dining room with a 'Seseragi®' installed.

Nicht nur das Regulieren der Temperatur, sondern auch der Feuchtigkeit ist eine Stärke des Systems.
Im Winter sammelt sich häufig kondensiertes Wasser an den Fenstern. Mit dem 'Seseragi®' jedoch, sammelt der eingebaute schwammige Keramik Wärmespeicher Wasserdampf und Wärme, was die Feuchtigkeit auf natürlicher Weise in einem schmalen Bereich um angemessene Werte hält.

House front covered in snow. Bedroom with a 'Seseragi®' installed.

Passiv Haus

Image of the Yokohama Passiv House.

■ Yokohama Passiv Haus

Das erste Passiv Haus im Großraum Tokio
Ausgestattet mit mehreren modernen Technologien und
gut von der japanischen Gesellschaft akzeptiert, ist es gut
geeignet für die moderne Gesellschaft und die ultimative,
superenergiesparende Gesellschaft der Zukunft.
Um den original deutschen Passiv Haus Standards
gerecht zu werden, kommen zahlreiche öko-Technologien zum
Einsatz.

Ort: Kanazawa Ward, Yokohama, Kanagawa Präfektur
Bau: angefangen 06.2010 (abgeschlossen 10.2010)

Engagement des Yokohama Passiv Hauses

Das folgende Equipment wurde angewendet um deutsche Passiv Haus Standards (jährliche Klimatisierungsaufwand von <15 kW/m²) zu erreichen.

1. Ultra-hohe Luftdichtheit・gute Methoden zur Wäremedämmung

2. Typ 1 Ventilationssystem ('Seseragi®') eingebaut

3. Wandbegrünung・Küchengarten

Yokohama Passiv Haus photovoltaische Daten

Die Daten stammen von dem am Yokohama Passiv Haus installierten Solarkollektor.

Energiesparen・Energieerzeugung des Nächste Generation Modellhauses

hoch-
leistungs
Dämmung

Typ 1 eco-
Ventilation
Seseragi
installiert

Solare
Strom-
erzeugung

energy saving - energy generating Next Generation model house adaptations

Stromsparen・Stromerzeugung im Modellhaus der Nächste Generation Modellhaus Forschungsgruppe

Ort: Kasukabe, Saitama Präfektur
Bau: begonnen im November 2010
[Beipiel Foto siehe oben]